Ein Lied von Gold und Silberlicht

Genre: Historische Fantasy
Setting: Peru in den 1530er Jahren
Umfang: 110 Normseiten

Ruhm und Reichtum sollen dem glücklosen Hernando seinen Lebensabend versüßen – darum nimmt er als Conquistador am Eroberungszug nach Peru teil. Doch auch hier scheinen nur Enttäuschungen auf Hernando zu warten. Geführt von seinem treuen Wolf Melquíades begegnet er einem jungen Inka-Mädchen, das Trägerin einer ganz besonderen Magie ist. Plötzlich muss Hernando sich entscheiden, wem seine Loyalität gilt – und welchen Schatz er in der fremden Welt wirklich zu finden hofft.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen