Der Wind in ihren Händen

Die weite Hochebene um den Titicacasee ist die Heimat der Winde: der Ort, an dem junge Brisen spielen und alte Stürme zur Ruhe kommen. Und an den Ufern des Sees lebt die Familie der Windhüter, Menschen mit der einzigartigen Gabe, dem Wind all die Geheimnisse aus den Böen zu pflücken, die er auf seinen Reisen mit sich genommen hat.

Dies war einmal Ascuas Leben. Doch nach dem bitteren Verrat ihrer Familie floh die junge Windhüterin in den Talkessel von Santa Alba und schwor sich, nie wieder an den Titicacasee zurückzukehren. Voller Zorn und Rastlosigkeit hält Ascua sich mit Taschenspielertricks über Wasser, immer begleitet von ihrem zahmen Windhauch. Er ist das einzige, was sie noch mit ihrer Vergangenheit verbindet.

Plötzlich aber bringt der Wind Hilferufe ins Tal: Ascuas Bruder, der letzte Windhüter ihrer Heimat, ist verschwunden. Zu gern würde Ascua die Botschaften ignorieren, doch ohne das Wirken eines Windhüters droht der Tod aller Winde, und so hat sie nur zwei Möglichkeiten ‒ ihren Bruder aufzuspüren oder selbst seinen Platz einzunehmen. Verbissen begibt sie sich auf Spurensuche und stößt auf den zwielichtigen Cedro Siboney, der mit düsteren Geheimnissen handelt. Er ist der Letzte, mit dem Ascua zusammenarbeiten will, und doch bleibt ihr nichts anderes übrig. Allerdings verfolgt Cedro ganz eigene Ziele …

Was darf es kosten, ein Geheimnis zu bewahren oder eines zu verraten? Kannst du deiner Vergangenheit entfliehen oder wird sie dich als stürmische Bö einholen? Ein alternatives Südamerika voller Magie und Mythen, die wohl zornigste Heldin, über die ich je geschrieben habe, und ein zahmer Windhauch, der nur Unsinn im Sinn hat. »Der Wind in ihren Händen« begleitet mich durch den NaNoWriMo 2018!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen